Märkischer Sonntag 20.11.2011

„Licht & Bewegung“ ist das Motto des 3. Lichterfestes


Anlässlich der weihnachtlichen Beleuchtung auf der Erkneraner Friedrichstraße wurde von der Mittelstandsvereinigung Erkner e.V. (MSVE) vor 3 Jahren erstmalig das „Lichterfest“ gefeiert und wird schon jetzt als traditionelle Veranstaltung der Stadt im Veranstaltungskom(m)pass geführt. Auch zum dritten Mal soll nun der meterlange Stollen von Bäcker Vetter angeschnitten und verteilt werden. In diesem Jahr belebt das Fest am 26. und 27.11. in Verbindung mit dem langen Samstag und verkaufsoffenen Sonntag die Friedrichstraße von Kreisel bis Kreisel noch mit vielen weiteren Attraktionen.

Die Gäste werden mit Programmheften und Knicklichtern, die das Motto „Licht & Bewegung“ bis ins Publikum tragen, sowie zahlreichen Mit-mach-Aktionen, Köstlichkeiten und Rabatten in die Geschäfte der Friedrichstraße gelockt. Vor den Geschäften zieht ab 16:00 Uhr die Große Weihnachtsparade mit Weihnachtsmann-Orchester vom Rathauspark zum Marktplatz zum feierlichen Anschalten der Beleuchtung. Hier gesellen sich auch die Kinder aus dem Heimatmuseum mit ihren Lampions hinzu und die ziehen gemeinsam als Lampionumzug durch die Friedrichstraße und bilden ein riesiges Lichtermeer - schließen Sie sich also einfach mit Ihrer Familie an! Die lustigen Plüschfiguren der Weihnachtsparade sind ein echter Hingucker und begrüßen auch am Sonntag die Besucher.

Dank der finanziellen Unterstützung der IHK Ostbrandenburg und des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg e.V., der Stadtverwaltung sowie zahlreicher Sponsoren und dem Engagement der MSVE und ihrer CityOffensive „Made in Erkner“ konnte das „Lichterfest“ erstmalig in diesem Umfang organisiert werden. Die Gemeinschaft zwischen Bürgern, Vereinen, Handel und Gewerbe, Kultur und Verwaltung soll dabei gestärkt werden und Erkner als attraktive Stadt bei den Besuchern in Erinnerung bleiben.

Das Unterhaltungsprogramm ist für die ganze Familie gestaltet und lässt mit Riesenbuddelkasten, Ponyreiten, Streichelzoo, Lebkuchenbasteleien, Puppentheater und Kinofilm, Tanz und Gesang auf der Bühne, Weihnachtsmannsprechstunde und -fototermin, Modenschau und Märchenstunde bis hin zum Lasershow-Finale an der Kirche und der anschließenden „After-Show-Party of Lights“ die Augen leuchten. Gleich auf der Startseite von www.lichterfest-erkner.de erinnert ein Spruch an die eigene Kindheit und lädt zugleich zur Veranstaltung am kommenden 1. Advent: "Ob du wirklich RICHTIG stehst - siehst du, wenn das LICHT angeht..." Und wenn es Ihnen gefällt, schreiben Sie doch einfach eine Grußkarte vom Lichterfest an Ihre Liebsten und laden Sie sie nach Erkner ein. In den Adventswochen bieten sich noch einige Highlights wie auch das ganze Jahr - bis hin zum Wiedersehen beim Lichterfest 2012!

Wir freuen uns auf unsere Gäste
Mittelstandsvereinigung Erkner e.V.



 Wohnungsgesellschaft Erkner    Stadt Erkner      

clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos