Oberschüler trainieren Tanz fürs Lichterfest


Erkner (MOZ) "Streckt Euren Arm", ruft Mandy Wolf in die Gruppe, "nur dann sieht es richtig cool aus." Die Erzieherin aus Woltersdorf steht vor einer etwa 20-köpfigen Gruppe von Siebt- bis Neuntklässlern der Johannes-R.-Becher-Oberschule in Erkner. Hip-Hop-Bässe wummern durch den großen Raum im Obergeschoss der Schule, und Mandy Wolf muss ihre Stimmbänder strapazieren, um durchzukommen. Es ist 14 Uhr, der Unterricht ist beendet, trotzdem sind die Schüler mit Spaß dabei. Sie proben für einen Auftritt beim Lichterfest in Erkner. Am ersten Advents-Wochenende locken die Erkneraner Händler und Gewerbetreibenden wieder mit ihrem Lichterfest - begleitet von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Einen Auftritt wird eine Tanzgruppe bestreiten - um 16.20 Uhr wollen sie die Bühne betreten und die Besucher begeistern.














Brust raus, Arme in die Höhe: Mandy Wolf (vorn links) mit ihren Schützlingen beim Training.
© MOZ/Eggers

"Der Tanz-Auftritt war mein Vorschlag", sagt Mandy Wolf, auch Elternsprecherin an der Schule und seit Jahren ehrenamtlich als Tanz-Trainerin rund um Erkner aktiv. Vier der schweißtreibenden Proben sind insgesamt für den Auftritt geplant. "Ich staune, dass so viele Schüler da sind." Auch sieben Jungen wollen Erkner am 2. Dezember Dampf machen.

MOZ 20.11.2012


 Wohnungsgesellschaft Erkner    Stadt Erkner      

clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos